*
top_animation
Toplogo

Einwohnergemeinde Därligen

Menu
Home Home
Gemeindeverwaltung Gemeindeverwaltung
Einwohnerkontrolle Einwohnerkontrolle
Amtsstellen Amtsstellen
Bauverwaltung Bauverwaltung
Reglemente Reglemente
Politik/Behörden Politik/Behörden
Tourismus Tourismus
Schule Därligen Schule Därligen
Home Home
Kontakte Kontakte
Leitbild Leitbild
Kindergarten Kindergarten
Unterstufe Unterstufe
Mittelstufe Mittelstufe
Downloads Downloads
Därligen Därligen
Dienstleistungen Dienstleistungen
Veranstaltungen Veranstaltungen
News News
Därligen Info Därligen Info
Wöscherhuus Wöscherhuus
Reservationsanfrage Reservationsanfrage
Bilder Bilder
Sicherheit Sicherheit
Burgergemeinde Burgergemeinde
Links Links
center_left_wappen

  Därligen-Wappen

Login
Benutzername:

Passwort:


Passwort vergessen?

Bauverwaltung
 

 

 

 

Kehrichtabfuhr

Der Kehricht muss in AVAG-Kehrichtsäcken oder in mit AVAG-Gebührenmarken (Bezug an diversen Verkaufsstellen z. B. in Interlaken oder Leissigen) versehenen Abfallsäcken in den Containern deponiert werden. Die Container werden jeden Freitag glehrt. Das Verbrennen von Kehricht ist verboten!


 

Altpapier- und Kartonsammlung der Primarschule Därligen

Mittwoch, 17. Mai 2017, ab 7.30 Uhr

Mittwoch, 25. Oktober 2017, ab 7.30 Uhr

Papier und Karton getrennt bündeln. Es wird nur gebündeltes Papier eingesammelt, nicht aber Papier welches in Säcken bereitgestellt wird. Wir bitten Sie die Bünde nicht zu gross zu machen, so dass sie gut von den Schulkindern eingesammelt werden können.

 

Alteisensammlung

Donnerstag, 18. Mai 2017, 7.30 Uhr

Donnerstag, 26. Oktober 2017, ab 7.30 Uhr

--> Pneu und Gummi separat entsorgen!

 

Gewerbe-Container

Die Gewerbecontainer werden mit der ordentlichen Kehrichtabfuhr geleert. In diese Container gehört nur Abfall von Gewerbebetrieben. Die Container sind mit einer entsprechenden Containerpombe zu versehen. Die Containerplomben sind auf der Gemeindeverwaltung erhöltlich:

800 Liter Fr. 40 pro Stk.

600 Liter Fr. 30 pro Stk.

In alle übrigen Container darf nur Kehricht in den offiziellen AVAG-Kehrichtsäcken oder in Gebinden, versehen mit einer entsprechenden Gebührenmarken, deponiert werden.

 

Sperrgut (ohne Alteisen und Elektrogeräte)

Das Sperrgut kann wöchentlich freitags bei den Containerplätzen mit den AVAG-Gebührenmarken (Bezug an diversen Verkaufsstellen z. B. in Interlaken oder Leissigen) entsorgt werden. Für 30 Kg 1 Gebührenmarke zu Fr. 7.80. Maximal zulässige Masse für brennbare Abfälle 1.0 x 2.0 m. Kanthölzer max. 5 x 5 cm x 2.0 m.

 

Grünabfuhr

Die Grünabfuhr wird über die Abfall-Grundgebühr finanziert. Die Daten sind aus dem Afallkalender ersichtlich. Das Grüngut ist entweder gebündelt (max. 1 Meter Länge, kein Draht verwenden!) oder in stabilen Gebinden, vorzugsweise in den grünen Abfallbehältern, bereit zu stellen. Grünabfälle in ungeeigneten Behältnissen (z. B. Kehrichtsäcke, Plastiksäcke, Fässer, Blechbecken, Körbe) werden nicht abgeholt.

Als Grüngut gelten Strauch-, Baum-, Heckenschnitt, Rasen, Blumen, laub, Gemüsestauden, Rüstabfälle, Eierschalen, Teekraut, Kaffeesatz, Blumensträusse, Zimmerpflanzen, Kleintiermist von Pflanzenfressern.

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail